News - Stand 01.03.2021

 

###Absage###
Schweren Herzens müssen wir das #hwmfc erneut absagen! Wir hoffen sehr, dass wir uns nächstes Jahr alle wieder sehen und in den Armen liegen können. Bleibt bitte gesund!
 
Hier die offizielle Pressemitteilung!
 
Sparkassen Hammerwurf-Meeting liegt erneut auf Eis
Aufgrund der weiterhin grassierenden Pandemie und den damit verbundenen Auflagen für Sport und Gastronomie muss der TV 1892 e.V. Fränkisch-Crumbach das 18. internationale Sparkassen-Hammerwurf-Meeting für den 22.-24. Mai 2021 blutenden Herzens erneut absagen.
„Wie schon im vergangenen Jahr möchte wir als Veranstalter früh in der Saison klare Verhältnisse schaffen. Unsere Athleten und Partner planen ihre Einsätze und Ressourcen langfristig, wir sind ihnen daher auch eine frühe Rückmeldung schuldig, damit sie ihre Saison schnell umplanen können“, so die Meeting-Direktorin Inga Falter.
Ein Meeting ohne Beteiligung von Zuschauern kommt für die Organisatoren nicht in Frage: „Das Fränkisch-Crumbacher Hammerwurf-Meeting lebt von seinen Zuschauern - sowohl atmosphärisch als auch wirtschaftlich. Auch mit der tatkräftigen Unterstützung unserer Sponsoren und freiwilliger Helfer ist ein solches Szenario leider nicht realisierbar“, ergänzt der TV-Vorsitzende Karl Vogel.
Das gesamte Organisationsteam bittet Athleten*Innen, Trainer*innen, Betreuer*innen, Sponsoren und Partner sowie alle Freunde des Meetings und der Leichtathletik um Verständnis.
Wir hoffen, Sie im nächsten Jahr endlich wieder in Fränkisch-Crumbach willkommen heißen zu dürfen.

 

____________________________________

Spotliche Grüße

TV 1892 Fränksich-Crumbach e. v.

 

Karl Vogel, Peter Fatler, Inga Falter

und alle Helfer und Heferinnen des Hammerwurf-Meetings